N E W S 

R.I.P TSG Hoffenheim - so wie wir sie kannten....!!
17.09.2012
Lange haben wir überlegt was wir seid unserem glamourösen Auftritt beim viertligisten aus Berlin in unseren News schreiben sollen
Sollen wir die Spiele in Gladbach und gegen unsere „Freunde“ aus Hessen kommentieren?
Wenn ja was sollen wir schreiben? Sollen wir von Pech Schreiben? Weil ein super Freistoß uns den Auswärts Punkt gekostet hat?
Das wir gegen Frankfurt gewonnen hätten wären unsere zwei 100% Chancen am Anfang des Spiels im Tor gelandet? Der Glückschuss zum 0.2 gegen die Eintracht von Tim Wiese gehalten worden?
Oder war es die Schiri Leistung? Der Platzverweis gegen Sali überzogen?
Oder hätte der unser lieber Tim Wiese nicht besagten Freistoß gegen Gladbach halten können? Bzw stand er bei besagtem Glückschuss nicht zu weit vor seinem Kasten?Waren es individuelle Fehler in der Abwehr? Oder Funktioniert unser Spiel Aufbau nicht richtig?
Wo liegen die Ursachen – lange haben wir Diskutiert uns die beiden Spiele und einzelne Szenen Angeschaut und wussten nicht so recht wie wir unsere News zu beiden Begegnungen gestalten sollten
Nun seid gestern wissen wir was wir nun nach dem Spieltag 3. Schreiben
Siehe die Überschrift
Nach gestern sind wir zu der Überzeugung gekommen das „Team“ TSG Hoffenheim gibt es nicht – gestern wurde es überdeutlich – gegen eine Mannschaft – eine Einheit aus Freiburg<br>Wurde es uns klar!
Seid Jahren kann man es beobachten – seit Jahren strukturiert man die TSG um, seid der überragenden Hinrunde in unserem ersten Bundesliga Jahr wird die Mannschaft verändert und verliert ihr Gesicht – und die neuen kommen und gehen
Keine Identifikation mit unserem Verein – auch wenn unsere damaligen Demba Ba’s oder C. Eduardos nicht aus der Region stammen oder gar viel von unserem Verein wussten bevor sie zum ersten Mal im Kraichgau den Rasen betreten haben – in diesem Jahr in der 2:Bundesliga ist was zusammen gewachsen und man konnte einen Plan erkennen ein Ziel sehen und das hat man vom ersten Spieltag an damals gesehen – auch wenn man wie es der Zufall will auch damals in Freiburg verloren hat – jedoch nach Großem Kampf und einem Spiel auf Augenhöhe – als Außenseiter nicht mit dem Damaligen Ziel Aufstieg
Gestern jedoch als erklärter Europa Pokal Teilnehmer ist man als selbst erklärter Favorit ins Spiel gegangen – hier die Mannschaft der TSG mit dem klaren Saison Ziel Europa – gegen Freiburg mit dem Ziel nicht abzusteigen…
Leider war es nur Peinlich einen Eren Derdiyok der seid 3 Spieltagen unser Trikot spazieren trägt und planlos auf dem Rasen rum Tappst (vom grandiosen Auftritt in Berlin gar zu schweigen)
Einen Tim Wiese der mehr mit seinem guten Aussehen beschäftigt zu sein scheint und vor Theatralik nach harmlosen Bällen hechtend nicht mehr zu überbieten ist – und dem wohl vom vielen haare nach hinten Schütteln dermaßen schwindelig zu sein scheint das er bei seinen „Ausflügen“ im Strafraum völlig die Orientierung verliert und 3 Eckbälle unterläuft- deren Ausgang bekannt ist..
Warum schlägt ein erfahrener Torhüter immer wieder ohne Sinn und Plan die Bälle nach vorne obwohl nicht rein Abschlag bei unserem Team ankommt und damit immer wieder Gefahr heraufschwört?
Nein wir sind keine Tom Starke Fans – wir sehen beide als Neutral an aber diese <br>völlig ohne Not heraus geborene „Umstrukturierung“ in unserer Mannschaft begreifen wir einfach nicht – man nimmt den Fans einen Liebling und einen Teil des Gesichtes der Mannschaft und bringt damit keine Stabilität und Identifikation in den Club und ins Team
Ein Ochs der bis zu seiner gelben Karte – die zugegebener Maßen umstritten war, nicht einen einzigen gewonnen Zweikampf hatte…Weshalb diese Verpflichtung?
Nun bliebe noch die Frage nach Trainer und Manager – der mit Statements wie
„ Ansätze sind zu sehen“ verfällt diese Aussage nach dem seine Wunschspieler mit 3:5 in Freiburg auseinander genommen wurden – dessen Ziel Europa ist mit unserem Verein und der die längste Vorbereitungszeit in der Geschichte der TSG hatte
in dem nach Aussagen besten Trainingszentrum der Liga mit den besten Traingsbedingungen
Natürlich kennen wir nicht alle Interna und sind weder in der Kabine noch im Mannschaftsbus mit dem Team Unterwegs – jedoch sind wir der Meinung wir haben ein Team in dem nicht viel stimmt in diesem Team der Gesichts und unserer Meinung nach auch Charakter Schwachen Spieler ist etwas nicht in Ordnung
Sicherlich es gibt auch Lichtblicke
Aber wie kann es anders sein – durch sog. Ergänzungsspieler
Wie Usami – der ja auch schon in der Presse das ein oder andere dazu gesagt hat..
Joselu – der in 60 sekunden nach seiner Einwechslung mehr Torgefahr versprüht hat als unser Schweizer Freund in seiner gesamten 240 Bundesligaminuten im Trikot unserer TSG
Einziger „Wunschspieler“ unseres Trainer/Manager Dream Team in Einzelperson
Delpierre – Zweikampfstark mit Übersicht
Zum Abschluss – gerne ja sogar sehr gerne lassen wir uns eines Besseren belehren und freuen uns riesig wenn wir anfangen zu siegen und unsere Kritik in diesen News wiederlegt werden
Auch entschuldigen wir uns bei jedem Einzelnen der Spielen die wir mit diesem Artikel beleidigt haben sollten oder gar vorschnell verurteilt haben sollten.
Jedoch sind wir nicht sicher das dies geschehen wird - wir haben starke Bedenken und daher
Bis auf weiteres sind wir der Meinung<br><br>
R.I.P. TSG Hoffenheim
<

P.S. wir werden weiter unser Team unterstützen weiter ins Stadion gehen
In den VIP Lounges unserer Gegner bei Auswärtsspielen verspotten lassen
Da wir Fans von diesem Verein sind – jedoch sind wir auch Kritisch und können einfach nicht kommentarlos jeden Weg mit diesem Verein mitgehen den das sind wir uns auch als Fan und Fanclub schuldig
Auch wollen wir niemanden im Team Beleidigen oder Angreifen jedoch unsere Subjektive Meinung und Sichtweise in unseren News darstellen

Berlin Berlin wir fahren nach Berlin..
19.08.2012
Zu einem historischen und denkwürdigen Spiel kam es gestern in Berlin zwischen der TSG Blutleer und dem 12 maligen Championsleague Sieger AK Berlin.Grandios verlor unsere Mannschaft in einem dramatischen Spiel welches nach 10 Minuten eigentlich schon entschieden war.Niemals zuvor haben wir eine Mannschaft derart Lust-, Kopf- und Einstellungslos spielen sehen. Ein Offenbarungseid - eine Bankrotterklärung des Profifußballs im Allgemeinen.Vielleicht sollte man sich in Hoffenheim in Zukunft besser wieder weniger in den Medien zeigen und vielmehr sich mit dem Wesentlich beschäftigen.Denn auch wenn in keiner Sekunde der gestrigen 90 Minuten des desaströsen Pokal Debakels annähernd Fußball gespielt wurde ist es dennoch das Tagesgeschäft : "Kicken" und nicht Medienpräsenz schimpft es sich.Lange haben wir überlegt was wir dazu schreiben : denn eines ist klar - wer sich als Fanclub für seine Mannschaft schämen muss , dem fehlen nicht nur die Worte.Geschichte wollte wir schreiben in dieser Saison . Eine habe wir schon fertig - über die lacht ganz Deutschland.In diesem Sinne..Blue Tabascos

THE BOYS ARE BACK IN TOWN
01.06.2012
Die Tabascos sind zurück .Nach einer Saison die auch für unsere TSG zum Vergessen war sind wir wieder voller Elan zurück und werden unsere Seite und den Fan Club "Pflegen" und Aktiv ins Geschehen eingreifen.vielen Dank an alle die unserem Fanclub beitreten möchten - wir kümmern uns darum unserer Mitgliederzahl zu erhöhen...Wir werden nun regelmäßig unsere Seite aktualisieren und auch von unseren Auswärtsfahrten mit Bildern berichten :unter dem Motto - AUF geht's Hoffe Kämpfen und Siegen.In diesem Sinne - schaut mal wieder öfter rein.Wir werden unsere News immer auf dem laufenden halten und alle "Insider Information"Online stellen

"Spitzenreiter Spitzenreiter hey hey"
11.09.2010
In einem tollen Spiel unserer Mannschaft setzten wir uns gegen den FC Schalke 04 durch . Das brachte gleich zwei Premieren mit sich : zum einen war die TSG natürlich noch nie so gut in eine neue Erstligasaison gestartet , zum anderen konnten wir zum ersten Mal aus einem Freitagabend-Spiel drei Punkte mitnehmen.
Allerdings dauerte es fast bis zur 25. Minute bis unsere TSG , die Angst vor der eigenen Courage ablegte und die Gäste langsam aber sicher besser in den Griff bekam. Schalke spielte ein starkes Pressing und zwang uns damit zu einigen Fehlpässen im Spielaufbau.
Chancen gab es auf beiden Seiten . Doch in der 36. Minute brachte Isaac Vorsah unsere Mannschaft per Kopf nach einem Eckball in Führung. Nichtmal unverdient !
In der zweiten Halbzeit kamen wir gleich gut ins Spiel und ließen wenig zu . Blieben stets gefährlich durch unsere Konter , jedoch verpasste man es den Sack früher zuzumachen.
Und so blieb es spannend bis zur letzten Minute. In der Nachspielzeit erzielte Sejad Salihovic dann noch das 2:0 ! Wahnsinn...
Was bleibt ist das wir nun 9 Punkte gegen den Abstieg sicher haben ! So kann es weiter gehen...

Schalke zu Gast in Hoffe
10.09.2010
heute Abend gastiert der FC Schalke 04 erstmals in der Rhein Neckar Arena. Die Königsblauen sind schlecht in die Saison gestartet und haben gegen Ende nochmal kräftig auf dem Transfermarkt zugeschlagen.
Bereiten wir ihnen einen heißen Tanz und zeigen das Geld und Tradition alleine keine Tore schießen...

Jukka Raitala wieder weg
02.09.2010
die TSG leiht den finnischen U21 Nationalspieler bis zum Saisonende nach Paderborn aus.
Es wird sich zeigen , ob unsere Personaldecke dick genug ist für eine ganze Saison , in der es wohl kaum ohne Verletztungen gehen wird.
Tanner hält große Stücke auf den jungen , aber er soll Spielpraxis bekommen .Dann bis nächstes Jahr Jukka !

Hoffenheim verpflichtet Gylfi Sigurdsson !
31.08.2010
auch wenn der Verein den Wechsel noch nicht offiziell bekannt gibt - er scheint wohl fix.
Der 20 jährige Isländer , der im offensiven Mittelfeld und im Sturm variabel einsetzbar ist gilt als größtest Talent im isländischen Fußball und stand bisher beim Zweitligisten FC Reading unter Vertrag.
Na dann "hwezlich willkommen" im Kraichgau !

Auswärtssieg ! Auswärtssieg !
30.08.2010
drei Punkte klaute unsere TSG am Samstag dem FC St.Pauli.
In einer durchschnittlichen Partie gelang es unserem Team über weite Strecken nicht ihr eigenes Spiel aufzuziehen.Stattdessen war es immer wieder St. Pauli die schnell und weit nach vorne spielten und gefährlich aufs Tor zu kamen.
In der 2.Hälfte der Partie kamen wir besser ins Spiel , hatten jedoch wieder Glück nicht in Rückstand zu geraten : direkt nach Wiederanpfiff oder auch nach dem 1:0 von Vorsah ,als alle noch am Jubeln waren , tauchte ein Hanseate völlig frei vor Tom Starke auf - daneben.
So bliebt es am Ende beim glücklichen 1:0 für uns , womit wir die Tabellenführung behaupten konnten !
Zur sagen wäre noch : über ein Brötchen zu unserer Bratwurst hätten wir uns sehr gefreut, die Schiri-Leistung empfanden wir als eher unterdurchschnittlich, und keiner hat Raketen aus unserem Block abgefeuert ! So kann`s doch weiter gehen ...

Rudy zu Hoffe
23.08.2010
nach langem Tauziehen konnte die TSG Hoffenheim nun doch das 20 Jährige Mittelfeld Talent Sebastian Rudy verpflichten. Der offensiv Allrounder, der vom VFB Stuttgart kommt, soll vier Millionen Euro kosten und heute die medizinische Untersuchung in Hoffenheim antreten.
Na dann mal herzlich Willkommen!

Update : Er erhält einen Vierjahresvertrag und spielt mit der Nummer 6 .
Alle News anzeigen

VS-News Lite V.1.4.0 © Copyright  virtualsystem.de